Bolga-Tasche

GH7-22-018
Veta-Vera-Gras, hohe Seitenränder, natur, 30 x 47 x 27 cm
Lieferzeit: ca. 2-4 Tage
Nur noch 8 verfügbar
Dieser u-förmige Shopper mit runden Henkeln bietet viel Platz für Deine Habseligkeiten – genau richtig zum Beispiel als Marktkorb, für Strandausflüge im Sommer und so viele weitere Anlässe. Die von Hand geflochtene Bolga Basket Bag kommt in schlichtem, reduziertem Design. Wie auch andere Bolga Baskets wird diese Korbtasche ebenfalls von Kunsthandwerkenden der Frafra in den Dörfern rund um Bolgatanga in der Upper East Region von Ghana geflochten. Die Frafra (auch Gurune oder Gorse genannt) sind eine ethnische Gruppe im nördlichen Teil Ghanas und im südlichen Burkina Faso, leben aber überwiegend im nordöstlichen Teil der Upper East Region in Ghana. Die Frafra in und um Bolgatanga geben diese Techniken des Korbflechtens bereits seit Generationen weiter und verarbeiten dafür das einheimische Veta-Vera-Gras. Für die Bolga Baskets wird das Veta-Vera-Gras, auch Elefantengras genannt, gesammelt und dann jedes Stück vertikal in zwei Hälften geteilt. Jede Hälfte des gespaltenen Strohs wird dann durch Zusammenrollen fest zusammengedreht, um ihm Festigkeit zu verleihen. Ist die Vorbereitung des Materials abgeschlossen, beginnen die Kunsthandwerkenden mit dem Korbboden und bauen darauf die Seiten nach oben hin auf. Die Korbgriffe werden mit einer robusten Wickeltechnik um einen Graskern hergestellt und Strohreste, die aus dem Korb herausragen, im letzten Schritt abgeschnitten.

Weitere Informationen
Artikelnummer GH7-22-018
Material Gras / Blatt
Farbe Natur
Herkunftsland Ghana

700988.jpg

Geolicrafts

Das kleine Unternehmen Geolicrafts hat seinen Sitz in Accra, der Hauptstadt Ghanas, und macht sich seit 2004 für lokale Kunsthandwerker stark. Die Initiative wurde mit einer Gruppe von fünf Kunsthandwerkern gegründet, mittlerweile sind über 200 Personen bei Geolicrafts organisiert.

Erfahre hier mehr